Fachgebiete

Um weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie auf einen der folgenden Punkte:

– Arzthaftung

Wer Opfer eines Ärztefehlers, von Arztpfusch geworden ist hat Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Häufig geht der erlittene Schaden in Arzthaftungsfällen über die rein körperliche Beeinträchtigung hinaus; die Patienten sind traumatisiert, ratlos und haben Gefühle der Ohnmacht und Hilflosigkeit.
>> Hier mehr erfahren

Arzneimittelrecht

Das Arzneimittelrecht umfasst alle Lebenszusammenhänge, in denen es um Arzneimittel geht. § 1 Arzneimittelgesetz nennt die „ordnungsgemäße Arzneimittelversorgung von Mensch und Tier“, die „Sicherheit im Verkehr mit Arzneimitteln“ sowie die „Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der Arzneimittel“.
>> Hier mehr erfahren

Geburtsschadenfälle

Wenn es zu Fehlern des Arztes bei der Behandlung von Patienten kommt, ist das immer unerfreulich für den Patienten. Besonders gravierend können allerdings die Folgen von Behandlungsfehlern im Zusammenhang mit der Geburt sein, vor allem wenn das Kind davon betroffen ist.
>> Hier mehr erfahren

Medizinprodukterecht

Das Medizinprodukterecht ist ein sehr komplexes Rechtsgebiet. Allein die in § 3 MPG (Medizinproduktegesetz) geregelten Definitionen und Begriffsbestimmungen erstrecken sich über vier Seiten. Die Kanzlei Teipel & Ohlsberg befasst sich schwerpunktmäßig mit der Medizinproduktehaftung. Die Haftung für fehlerhafte Medizinprodukte richtet sich im Wesentlichen nach dem Produkthaftungsgesetz und der Rechtsprechung.
>> Hier mehr erfahren